Sicher & Profitabel: Steuerpfandrechte


Sie sind hierzulande praktisch unbekannt, in den USA aber seit zweihundert Jahren ein gängiges Werkzeug des Staates, seine Steuereinnahmen sicher zu stellen: Tax Liens oder Steuerpfandrechte werden von den US-Steuerbehörden ausgestellt, wenn Besitzer von Immobilien oder Grundstücken ihre Grundsteuer nicht bezahlt haben. Um die fälligen Steuern trotzdem eintreiben zu können, werden diese Steuerpfandrechte in Auktionen an Investoren versteigert. In diesen Auktionen wird den Investoren eine feste Verzinsung ihres Einsatzes über eine vereinbarte Laufzeit garantiert. Vertragspartner des Investors ist hierbei nicht der säumige Steuerzahler, sondern der Staat. Die Investition ist also eine absolut sichere Geldanlage mit zumeist beachtlicher Rendite.


Interessante Links zum Thema: