Autokauf

Auto-Kauf

Keine Frage: Die Anschaffung eines Autos kann ordentlich ins Geld gehen. Schon deshalb empfiehlt sich eine sorgfältige Vorarbeit.

Dazu gehört vor allem eine umfassende Recherche bei Autohäusern, in Autozeitschriften, aber auch bei Freunden und Bekannten. Eine recht informative Typ-Beratung finden Sie auf den Seiten des VCD – Verkehrsclub Deutschland.

Haben Sie eine Vorstellung über Ihr Wunschauto gewonnen,                   stellt sich die Frage nach Neu- oder Gebrauchtfahrzeug. Hier hilft ein Blick in diverse Auto-Anzeigenmärkte. Empfehlenswert z.B. QUOKA.de. Auch webauto.de ist ein großer Automarkt mit Tausenden Neu- und Gebrauchtwagenangeboten von Händlern und Privatverkäufern.

Natürlich ist es sinnvoll, die regionalen Autohäuser und Zentralniederlassungen aufzusuchen. Geradezu Pflicht ist es aber, sich über die Angebote von EU-Fahrzeugen und Internet-Neuwagenhändlern zu informieren. Hier ist vor allem euwagen24.de zu nennen. Dieser Händler ist Experte auf dem Gebiet EU-Reimport. Das breite Angebot an EU-Neufahrzeugen, Gebrauchtwagen und Jahreswagen zu sensationellen Preisen wird Sie überraschen.

Ebenso interessant ist MeinAuto.de, Deutschlands größter Vermittler für Neuwagen im Internet. MeinAuto.de hat alle Modelle der 33 meistverkauften Marken im Angebot, und zwar zu TOP-Konditionen, die so nur im Internet möglich sind. Einfach Wunschauto konfigurieren, Nachlass ermitteln und Endpreis anzeigen lassen.